Blog

Artboard

InfoWalk & InfoTalk für Studieninteressierte

  • May 13, 2022
  • 11:30 Uhr
  • Team Code & Context

// Event

Besuche uns vor Ort!

Ihr habt Interesse an CoCo oder habt Fragen zur Hausarbeit? Dann kommt gerne am 13. Mai vorbei.  Wir zeigen euch die Location, die Studios und Labs, beantworten gerne eure Fragen und ihr könnt mit Studierenden sprechen.

Start ist 11:30 Uhr in der Schanzenstr. 28. Treffpunkt ist der große Cologne-Schriftzug gegenüber dem Eingang zum Gebäude (also draußen). Wir holen euch dort ab.

Eine Wegbeschreibung zu uns findet ihr hier: Visit

Bewirb Dich jetzt!

// Info

Bewerbungsphase startet jetzt!

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022 startet jetzt! Wenn Du also Interesse hast bei uns zu studieren, dann schau auf unsere Apply-Seite, die randvoll mit Infos & Tipps ist.

Übrigens...um Dich bei Deiner Bewerbung zu unterstützen bieten wir folgende InfoTalks spzeziell zum Thema Hausarbeit an:

 

InfoTalk Women

  • March 28, 2022
  • 18 Uhr
  • Team Code & Context

// InfoTalk

Stell all Deine Fragen zum Studiengang!

Anfang April startet bei uns die Bewerbungsphase zum Studium. Wir bieten dazu am 28. März um 18 Uhr einen InfoTalk speziell für Frauen an.

Wenn Du Fragen zum Studium oder zur Bewerbungsphase hast, dann komm zum InfoTalk. Sprich mit Studentinnen, Mitarbeiterinnen und Professorinnen. 👩🏽‍🎓👩🏼‍💻 Schau Dir an was im Studium so passiert und stell gerne all Deine Fragen.

Am 07. und 28. April wird es übrigens InfoTalks für alle speziell zum Thema der Hausarbeit geben. Komm auch dann gerne vorbei.

Wir freuen uns auf Dich!

CoCo meets DigitalHub

  • Marc Unkelbach
  • Florentin Falke

// Project

Ein Portrait aus dem Kurs Spaces & Labs

Im Kurs "Spaces & Labs" haben wir uns verschiedene Orte rund ums Thema Coworking, Community & Entrepreneurship angesehen. Ziel war es CoCo mit Spaces um uns herum zu verknüpfen, gemeinsam neue Potentiale zu entdecken und Zusammenarbeit zu fördern. 🙌

Einer dieser Spaces ist der DigitalHub in Bonn, welcher neben Coworking und Fachevents auch ein Acceleratorprogramm zur Förderung regionaler Digitalstartups bietet. Hier durften wir uns die Räumlichkeiten ansehen und Simon Hecht mit Fragen löchern. Daraus ist neben diesem Portrait auch ein Event entstanden, in dem wir CoCo-Studierenden unsere Fragen direkt an Simon Hecht und dem Startup "emiigo" stellen durften.

Vielen Dank an den DigitalHub und Simon Hecht für diesen spannenden Einblick!

Projektteam: Marc Unkelbach, Florentin Falke

Semester: WS 2021
Kurs: Spaces & Labs
Modul: Community & Reflection
Kurbetreuung: Sahrah El ghammaz

InfoTalk zum Studiengang

  • March 09, 2022
  • 17:00 - 18:30 Uhr
  • Team Code & Context

// InfoTalk

Infos für Studieninteressierte

Für alle die in unserem kleinen aber feinen Studiengang studieren möchten: Das Anmeldefenster schließt am 1. Juni 2022. Das Thema für die Hausarbeit, mit der ihr euch bei CoCo bewerben könnt, wird im April veröffentlicht und bis dahin gibt es noch mindestens eine Infosession mit dem CoCo-Welcome-Team. 

# save the date 09. März  |  17:00 – 18:30 Uhr

Wir zeigen Projekte und stellen den CoCo-Flair vor, du kannst Fragen stellen, mit den Studierenden sprechen und dir virutell unsere Räumlichkeiten anschauen. Wir freuen uns!

coco.study/infotalk

Fragen? Immer gerne unter: coco@th-koeln.de

Creative Coding Dojo

// Workshop

Code & Context und KalkSpace laden zum gemeinsamen Creative Coding ein!

Im Kurs "Spaces & Labs" haben wir den interessanten KalkSpace kennen gelernt und dazu ein Kurz-Portrait veröffentlicht: Coworking Community im Herzen von Köln Kalk.  Eine weitere Aufgabe im Kurs war es, ein Community-Event auf die Beine zu stellen. Wir haben uns in Kooperation mit dem KalkSpace für ein Creative Coding Dojo entschieden, zu dem jede:r herzlich eingeladen ist.  :)

Creative Coding Dojo

Gemeinsam wollen wir algorithmisch digitale Kunst erstellen und Coding-Challenges mit p5.js (javascript library) lösen.

Das Coding Dojo ist eine gemeinschaftsorientierte Veranstaltung für alle, die sich für das Programmieren interessieren, neue Fähigkeiten erlernen und sich mit anderen Gleichgesinnten vernetzen möchten.

Wir treffen uns am 10.03.2022 um 18:00 Uhr im Code & Context Discord.
Anfänger:innen sind herzlich willkommen.

Mehr Informationen erhaltet ihr auf der Anmeldeseite: https://lu.ma/coco-creative-coding-dojo-1

Modul: Community & Reflection
Kurs: Spaces & Labs
Kursverantwortliche: Sahrah El ghammaz

Coworking Community im Herzen von Köln Kalk - Der KalkSpace

// Article

Projekt-Ergebnis aus dem C&R Kurs "Spaces & Labs"

Im Rahmen des Moduls “Community & Reflection” haben wir, Studierende des Studiengangs Code & Context, verschiedene Labs & Spaces besucht - darunter auch der wundervolle KalkSpace.

Der KalkSpace e.V. ist ein einzigartiger Coworking Space, der Community, Coworking, Networking und Bildung in sich vereint und eine Abwechslung zum üblichen Homeoffice oder zur Arbeit im Café bietet.

Coworking & Community

Der KalkSpace bietet Coworking, Networking und Gemeinschaft und kombiniert die Produktivität eines professionellen Arbeitsplatzes mit der Lebendigkeit eines Gemeinschafts- und Coworking Spaces und bietet so die ideale Umgebung für Kreative, digitale Nomaden, Freiberufler:innen, Remote-Worker:innen, und unabhängige Köpfe.

Hier ist es gemütlich - und es fühlt sich an wie zu Hause. Kleine Details wie eine selbstgebaute Appliance zur Getränkeabrechnung zeigen, dass hier gerne gemeinsam gebastelt wird. Jeden dritten Samstag im Monat findet hier der sogenannte "Frickelsamstag" statt.

Der Frickelsamstag

Ein Tag, um zusammen zu basteln, Dinge zu bauen und zu machen. So kann man den Space ganz locker kennenlernen. Ob man Softwareprogrammierung, Hardware-Projekte oder tinkern mag – ALLES ist willkommen! Auch wenn man einfach nur neugierig ist, welche Leute im KalkSpace arbeiten, freut man sich über jede Begegnung. Kaffee gibt’s auch. ☕️

Bildung und Workshops

Als Gemeinnütziger Verein bietet der Space Programme für Kinder und Erwachsene an, sodass jeder etwas Neues lernen, Menschen mit ähnlichen Interessen treffen oder einfach nur seine Fähigkeiten trainieren kann.

Schließt euch z.B. der WebDev-Lerngruppe an und lernt mehr über das Programmieren im Web. Frontend, Backend, Designprinzipien und vieles mehr an Themen rund ums Web gibt es jeden Dienstag um 20:00 Uhr im KalkSpace. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf dem Relaunch der KalkSpace-Website. Einsteiger:innen sind immer herzlich willkommen!

Code & Context <> KalkSpace

Wir sind froh, einen Ort wie den KalkSpace gefunden zu haben und sind sehr beeindruckt von Ihrem Fokus auf die Förderung der digitalen Kompetenz.

Aufgrund der Gemeinsamkeiten zwischen dem KalkSpace und unserem Studiengang Code & Context wollen wir eine Kooperation aufbauen. Wir wollen Schüler:innen ermutigen, einen kreativen und spielerischen Umgang mit digitaler Technologie zu entwickeln.

Ziel ist es, Programmieren und digitales Wissen auf spielerische Art und Weise leicht verständlich zu machen und eine Anlaufstelle für diese Dinge zu bieten. Gemeinsam wollen wir Workshops anbieten, in denen die Schüler:innen Neues zu digitalen Themen oder neue Programmiersprachen lernen können.

Bleibt also gespannt, wenn wir in Zukunft Veranstaltungen ankündigen!

Kursverantwortliche: Sahrah El ghammaz

Astronaut Wandtattoo
Foto: Daniel Khaapamyaki

Schrottroboter im Neonlicht
Foto: kalk.space

Eine selbstgebaute Appliance, mit NFC-Reader und Barcode-Scanner, zur Abrechnung von Getränken.
Foto: Daniel Khaapamyaki

Coding Girls + Infosession: von Frauen für Frauen

// Workshop

Coden lernen & ins Studium schnuppern

Du wolltest schon immer mal Programmieren lernen? Oder einfach mal in das Thema Coding hinein schnuppern? Dann komm zu unserem kostenlosen Creative Coding Girls - von Frauen für Frauen!

Der Workshop richtet sich explizit an Frauen und Mädchen ab Klasse 10. Wir, Sahrah (Code & Context Team) und Lara (studentische Hilfskraft), nehmen Dich mit in die Welt von Processing. Gemeinsam coden wir abstrakte und bewegliche Kunst. Das macht nicht nur Spaß, sondern auch ein bisschen süchtig. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Wir nehmen uns genug Zeit für jede Person. Und am Ende wirst Du Dein ganz eigenes, abstraktes Bild kreiert haben.

Im Anschluss daran bieten wir Euch eine Infosession für den Studiengang. Wir nehmen uns genug Zeit um alle Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns auf euch! :)
Sahrah und Lara

Sketch (Lara Neuburg)

Sketch (Lara Neuburg)

CoCo Infosession online

  • January 11, 2022
  • 17:00 - 18:30 Uhr
  • Team Code & Context

// Infosession

Infos für Studieninteressierte

Du suchst noch den passenden Studiengang, hast aber einfach noch sehr viele Fragen? Dann ist die Infosession genau das Richtige für dich. Dort kannst Du Fragen stellen, mit Studierenden sprechen, Studierendenprojekte anschauen und dir virutell die Räumlichkeiten des Studiengangs anschauen. Wir freuen uns auf Dich!

Zugang Zoom-Session

Fragen? Gerne unter: coco@th-koeln.de

Infosession + Women in Tech Talk

  • December 13, 2021
  • 18:00 - 21:00 Uhr
  • Team Code & Context

// Event

Tech Talk & Infos zum Studiengang

Am Montag, 13. Dezember laden wir gleich zu 3 interessanten Veranstaltungen ein:

Infosession 

Du suchst noch den passenden Studiengang, hast aber einfach noch sehr viele Fragen? Dann ist die Infosession genau das Richtige für dich. Dort kannst Du Fragen stellen, mit Studierenden sprechen, Studierendenprojekte anschauen und dir virutell die Räumlichkeiten des Studiengangs anschauen.

Melisa Duque: Smart Homes for Seniors

Im Rahmen unserer Women in Tech Reihe haben wir kurzfristig einen interessanten Talk inkl. Filmscreening für euch. Melisa Duque hat sich mit dem Thema "Smart Homes für Senioren" auseinander gesetzt. Dazu ist ein wirklich interessanter Film entstanden, den wir für euch screenen werden: Smart Homes for Seniors begleitet eine Gruppe älterer Menschen in der Region Australien auf ihrer sechsmonatigen Reise durch das Leben mit intelligenten Haustechnologien im Jahr 2020 während der COVID-19-Pandemie. Anschließend haben wir die Möglichkeit mit Melisa Duque darüber zu sprechen.

Bio Melisa Duque

Melisa Duque is a Research Fellow of the Emerging Technologies Research Lab, and a full-time member based at the Department of Design MADA. As a design researcher, her works sits at the intersection between of Design Anthropology, Participatory Design and Everyday Design.

Smart Homes for Seniors project 

  • Project Website
    Emerging Technologies Research Lab website, project description: Emerging
  • Technologies Research Lab website, project description
  • Project lead: Associate Professor Yolande Strengers (Associate Dean Equity, Diversity and Inclusion, Associate Director (Consumers), Monash Energy Institute, Faculty of Information Technology)
  • Film Director: Professor Sarah Pink 
    International film launch webinar: https://www.monash.edu/it/events/2021/the-new-future-of-ageing-smart-homes-for-seniors

Film synopsis

Smart Homes for Seniors joins a group of elders in regional Australia on their 6 month journey of living with smart home technologies, in 2020 during the COVID-19 pandemic. The film shares the joys, frustration and wisdom of Edna and Bob, Beryl and David, Hilda and Owen, Shirley and John, Helen and Ken and Robert as they and their pets learned to live with digital voice assistants, smart lights, robotic vacuum cleaners. The voices of seniors need to be accounted for when designing the technology and services which will support older generations to stay safe, independent and active at home. Smart Homes for Seniors brings their priorities, needs and experiences into view. 

Workshop: Creative Coding Girls am 14. + 15. Dezember

  • Sahrah El ghammaz
  • Lara Neuburg

// Workshop

Am 14. und 15. Dezember findet wieder ein Creative Coding Girls Workshop statt. Darin lernen Schülerinnen (ab Klasse 10) und Frauen spielerisch einfache Programmier-Skills. Gemeinsam coden wir abstrakte und bewegliche Kunst. So entstehen bunte und individuelle Bilder, die man sich abspeichern und ausdrucken kann.

Zu allen Infos und zur Anmledung geht es hier lang: Creative Coding Girls

Women in Tech: Yulia Sandamirskaya

  • June 17, 2021
  • 18:00 Uhr
  • Team Code & Context

// Event

Frauen gestalten digitale Zukünfte

Am 07. Juni haben wir Yulia Sandamirskaya  zu Gast. Sie leitet die Applications Research Group am Intel Neuromorphic Computing Lab:

(english below)
"In diesem Vortrag stelle ich Neuromorph Computing vor: ein vom Gehirn inspirierter Zugang zu künstlicher Intelligenz und machinellem Lernen. Die Erste Generation neuromorpher Chips zielte darauf ab neuro-dynamische Prozesse in Spikenden Neuronalen Netzwerken (SNN) abzubilden und unser Verständnis, wie solche Netzwerke Verhalten erzeugen, zu vertiefen . Heute löst neuromorphe Hardware viele Probleme im Bereich von Sensorik, von Regelungstechnik und von Optimierungsproblemen und ist dabei um Größenordnungen besser als konventionelle AI/ML Systeme, im Bezug auf den Energieverbrauch, die Echtzeitfähigkeit  und die Fähigkeit für on-the-fly Lernen. In dem Vortrag zeige ich einige Beispiele für Algorithmen und Anwendungen von neuromorpher Hardware und werde zukünftige Entwicklungen in diesem wachsendem und spannenden Feld aufzeigen."

english

"In this talk, I will present neuromorphic computing: a brain-inspired approach to artificial intelligence and machine learning. First neuromorphic chips aimed to mimic neural-dynamic processes in biological spiking neuronal networks (SNNs), improving our understanding of how such SNNs give rise to behavior. Today, neuromorphic hardware can solve many problems in technical sensing, control, and optimization tasks with several orders of magnitude better power-efficiency, low latency, and ability to learn on the fly that conventional AI or ML systems. I will show several examples of algorithms and applications of neuromorphic computing technology and will sketch future research directions in this fast growing and exciting field."

 

KinderUni // Bau Dein erstes Spiel in Scratch

  • June 16, 2021
  • 15:00 Uhr
  • Sahrah El ghammaz
  • Lara Neuburg

// Workshop

Ein eigenes Computerspiel entwickeln? Das geht viel einfacher als man denkt!

Im Rahmen der KinderUni der TH Köln bieten wir an zwei Terminen einen Workshop für Kids zwischen 12 und 14 Jahren an. Gemeinsam wird ein individuelles Spiel entwickelt. Dafür tauchen wir in die bunte Welt von Scratch.
Das Spiel wurde von unserere Studentin Lara Neuburg entwickelt, die den Workshop mit unserer Mitarbeiterin Sahrah El ghammaz leiten wird.

Termine:

 

02. Juni // Creative Coding Girls Workshop

  • June 02, 2021
  • 16:00 Uhr
  • Sahrah El ghammaz
  • Lara Neuburg

// Workshop

Da nicht alle am letzten Termin teilnehmen konnten und der Workshop großen Anklang gefunden hat, bieten wir einen weiteren Termin für euch an: Am 02. Juni findet ein weiterer Creative Coding Girls Workshop statt. In diesem Workshop lernen Frauen und Schülerinnen ab Klasse 10 einfache Programmier-Skills - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gemeinsam coden wir abstrakte und bewegliche Kunst. So entstehen bunte und individuelle Bilder, die man sich abspeichern und ausdrucken kann.

Zu allen Infos und zur Anmeldung geht es hier lang: Creative Coding Girls

CoCo Talk meets Women in Tech

  • May 25, 2021
  • 17 Uhr
  • Team Code & Context

// Event

Frauen gestalten digitalte Zukünfte

Wir laden euch herzlich zu unserem CoCo Talk am 25. Mai - 17 Uhr ein - diesmal mit zwei Programmpunkten für euch:

17 Uhr - Women in Tech // Talk mit Güncem Campagna
18 Uhr - Coco Talk // Q&A - Eure Fragen zum Studium

Unser CoCo Talk, in dem ihr Fragen rund um das Studium und zum Bewerbungsprozess stellen könnt, wird diesmal von Digitalexpertin Güncem Campagna mit einem wichtigen Beitrag eröffnet:

Women in Tech: Warum wir dringend mehr brauchen und wie das gelingen kann

„Software is eating the world.“

So kann man die disruptive Kraft der Digitalisierung treffend beschreiben.  Bewährte Geschäftsmodelle werden abgelöst, ganze Industrien verschwinden vom Markt und werden von digitalen Technologien abgelöst. Die Digitalisierung hat nicht nur einen massiven Einfluss auf die Wirtschaft. Wie wir kommunizieren, einkaufen oder unsere Freizeit gestalten, hat sich in den letzten Jahrzehnten geändert. Und nicht nur, wie wir leben, sogar auch wie lange wir leben, ist auf viele digitale und technische Innovationen zurückzuführen.

Neue Technologien ordnen die Welt neu, und Frauen wirken kaum mit! Der Frauenanteil in den größten Softwareunternehmen geht selten über 25% hinaus und bei ca. 5% liegt der Anteil der weiblich geführten Startups im Hi-Tech Bereich. Das muss sich ändern!

Warum wir mehr Women in Tech brauchen und wie das gelingen kann- darüber spricht Güncem Campagna in ihrem Vortrag am 25.05. um 17:00 Uhr.

Güncem Campagna ist Diplom-Volkswirtin und arbeitete für große Konzerne wie GM Europe und Toyota im internationalen Marketing, bevor sie 2016 die Unternehmen StartBoosters und Codingschule gründete. Als Digitalisierungsexpertin ist sie ist fasziniert von den enormen Möglichkeiten der Technologie und möchte auch Menschen und Unternehmen dazu befähigen, das Potenzial der Digitalisierung zu nutzen.

Zudem engagiert sie sich mit großer Leidenschaft für die Themen soziales Unternehmertum und Bildungsgerechtigkeit. Mit der gemeinnützigen Codingschule vermittelt sie Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Programmierfähigkeiten und unterstützt Schulen zum Thema Digitalisierung.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Güncem Campagna und euch! :)