Modul »Project Explore 1« (PE1)

Modulverantwortlich
Professur für Creating Impact (N. N.), Professur für Agile Coding (N. N.), Prof. Dr. Lasse Scherffig, Prof. Dr. René Wörzberger
Kürzel
PE1
Studiensemester
1
Häufigkeit
jährlich
Kreditpunkte
4 ECTS
Arbeitsaufwand
20h Kontaktzeit / 100h Selbstlernzeit
Voraussetzungen zur Teilnahme
keine
Kompetenzcluster
SDA / IEE / PROD / COMM / CREA / SOSE
Prüfung
Präsentation, Ende Kursblock (benotet)

Learning Outcome / Qualifikationsziele des Moduls

Studierende können auf der Basis von Client-Server-Applikation, gestalterischer Experimente und spekulativer Exploration ein problem-basiertes Szenario analysieren und mögliche Lösungen explorieren, indem sie

  • sich in Teams zusammenfinden,
  • projekt-basierte Organisationsformen anwenden,
  • die Kompetenzen der begleitenden Kurse anwenden und in einen Zusammenhang bringen
  • eine umfangreiche Aufgabenstellung (die auf die begleitenden Kurse zugeschnitten ist) selbstständig bearbeiten, in geeignete Teilaufgaben zerlegen und diese im Team verteilen,

damit sie

  • die in den Kursen erworbenen Kenntnisse durch praktische Anwendung und eigene Erfahrungen weiter vertiefen und verinnerlichen,
  • erste Erfahrungen in der Teamdynamik bei größeren Aufgabenstellungen sammeln,
  • und dies in spätere Module einbringen können.

Prüfungsformen

  • Präsentation von Endergebnissen